Du bist neu oder                                                "Tu ich's oder tu ich's nicht?"

Viele unserer Mitglieder haben erzählt, dass es ihnen unendlich schwer gefallen ist, zum ersten Mal in die Gruppe zu kommen. Gründe hierfür waren:

 

  • "Ich bin einfach zu verpeilt und habe immer wieder die Termine verpasst."

 

  • "Ich hatte Angst vor dem, was mich dort erwartet und ob ich damit umgehen kann."

 

  • "Ich kann mir nicht vorstellen, dass mir zu helfen ist."

 

  • "Meine Umwelt hat man mir signalisiert, dass es ADS und ADHS nicht gibt und ich mir alles nur einbilde."

 

  • "Selbsthilfegruppen. Die kennt man ja aus dem Fernsehen. Da sind immer so Freaks, die sich vor anderen outen und dann ganz viel Verständnis erhalten. Darauf kann ich verzichten!"

 

Die Reaktionen nach dem ersten Besuch sehen dann doch ganz anders aus:

 

Meist empfinden es die Betroffenen als zutiefst befriedigend, endlich auf Menschen zu stoßen, die ähnliche Empfindungen und Probleme haben und damit ganz selbstverständlich umgehen.

 

Ein Abend unter Gleichgesinnten ist für viele wie Urlaub vom so schwierig zu bewältigenden Alltag.

 

 

ADHS-Selbsthilfegruppe München

Westendstr. 68

80339 München


Selbsthilfezentrum München