Spiegel


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - Hyperaktivität

Die Klassenjüngsten haben ein höheres Risiko für ADHS und Depressionen (Di, 24 Sep 2019)
Vergleichsweise jung eingeschulte Kinder haben ein höheres Risiko, dass bei ihnen ADHS, Depression oder eine Lernstörung diagnostiziert wird - das zeigt eine aktuelle Studie aus Großbritannien.
>> mehr lesen

Aufwachsen als Sandwichkind (Wed, 10 Jul 2019)
Sanfte Vermittler oder ständig auf der Suche nach Aufmerksamkeit? Sandwichkinder bekommen sehr unterschiedliche Eigenschaften zugeschrieben. Ist da was dran?
>> mehr lesen

Jedes dritte Kind fühlt sich in der Schule unsicher (Tue, 19 Feb 2019)
Jedes dritte Kind an Haupt- Gesamt- oder Sekundarschulen hat große Sorgen: Es fürchtet sich davor, ausgegrenzt, gemobbt oder geschlagen zu werden. Das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor.
>> mehr lesen

„Das Gefühl, wie ein Paket an der Haustür überreicht zu werden“ (Fri, 15 Feb 2019)
Schuldgefühle, Loyalitätskonflikte: Kinder leiden, wenn sich Eltern trennen und im Dauerstreit liegen. Das erlebt die Pädagogin Sandra Strahler in ihren Kindergruppen. Was rät sie den Müttern und Vätern?
>> mehr lesen

Ein paar Störenfriede - und die Mitschüler weinen (Thu, 24 Jan 2019)
Kooperativ, aufgeweckt, interessiert - von solchen Schülern träumen Lehrer. Doch wer zu gut erzogen ist, kann im rauen Schulalltag untergehen. Unser Autor ist Lehrer und sagt: Schuld daran bin auch ich.
>> mehr lesen

Kinder sind mit dreieinhalb Jahren am aggressivsten (Wed, 02 Jan 2019)
Egal wie unschuldig sie gucken können - die meisten Kinder verwandeln sich hin und wieder in schlagende und kratzende Raufbolde. Bis zum Grundschulalter nimmt die Ruppigkeit bei den meisten wieder ab.
>> mehr lesen

Früh eingeschulte Kinder bekommen häufiger ADHS-Diagnose (Tue, 04 Dec 2018)
Können viele Kinder in der Schule nicht ruhig sitzen, weil sie dafür noch zu jung sind - bekommen aber eine ADHS-Diagnose? Eine Studie aus den USA nährt diesen Verdacht, ein deutscher Experte widerspricht.
>> mehr lesen

Wie Mütter das Liebesglück ihrer Kinder beeinflussen (Wed, 21 Nov 2018)
Wer lange und stabile Beziehungen führt, kann sich dafür wohl auch bei der eigenen Mutter bedanken. Sie hat laut einer neuen Studie großen Einfluss auf die Zahl der Partner ihrer Kinder.
>> mehr lesen

Wie wichtig Geschwister sind (Tue, 30 Oct 2018)
Wenn wir uns an unsere Kindheit mit Bruder oder Schwester erinnern, denken wir häufig an den Streit. Psychologen sehen die Geschwisterbeziehung mit anderen Augen.
>> mehr lesen

„Ein Feld voller Tretminen, dauernd geht etwas in die Luft“ (Mon, 29 Oct 2018)
Plötzlich sind die Eltern alt und die Kinder stehen in der Pflicht, sich um sie zu kümmern. Wie kann man unter Geschwistern Streit über die Verteilung der Aufgaben verhindern?
>> mehr lesen

Die in der Mitte sieht man nicht (Thu, 18 Oct 2018)
Erstgeborene sind Klassensprecher, die Nesthäkchen sind Klassenkasper. Aber was ist mit den Kindern dazwischen? Sie finden oft schwer ihren Platz in der Familie, dabei haben sie beste Voraussetzungen.
>> mehr lesen

Fest im Griff (Sat, 06 Oct 2018)
 Das Smartphone ist vielen Jugendlichen zu einer Art zweitem Gehirn geworden. Ein Leben ohne können sie sich nicht einmal vorstellen. Was macht das mit ihnen? Und was mit ihren Eltern und Lehrern?
>> mehr lesen

»Das jüngste Kind ist meist der Querdenker« (Sat, 01 Sep 2018)
Mehr Querdenker durch Großfamilien; •  Gerhard Jorch, 66, Neonatologe und Neuropädiater an der Magdeburger Universitätskinderklinik und Vater von neun Kindern, über das Glück, viele Geschwister zu haben SPIEGEL: Herr Professor Jorch, Sie…
>> mehr lesen

Wie können Eltern ihren Kindern den Schulanfang erleichtern? (Wed, 29 Aug 2018)
Eine Schulpsychologin gibt Tipps, die Erstklässlern und pubertären Schulmuffeln helfen.
>> mehr lesen

„Eltern schreiben ihren Kindern weniger vor“ (Fri, 17 Aug 2018)
Ein Restaurant auf Rügen erklärt sich abends zur kinderfreien Zone. Wird unser Land kinderfeindlicher? Im Gegenteil, sagt eine Psychologin - und verrät, was Kinder für eine gute Erziehung brauchen.
>> mehr lesen

Warum kommen Kinder immer früher in die Pubertät? (Mon, 13 Aug 2018)
Mädchen bekommen immer früher ihre erste Periode. Ein Grund könnten Chemikalien sein, die in den Hormonhaushalt eingreifen. Die EU will die Stoffe jetzt schärfer regulieren - vielen gehen die Pläne nicht weit genug.
>> mehr lesen

„Lassen Sie Ihre Kinder einfach mal in Ruhe“ (Fri, 27 Jul 2018)
Lerncamp, Theaterbesuch, Exkursion: Aufwendige Ferienprogramme gelten vielen Eltern als Garant gegen Langeweile und Leistungsabbau in den Schulferien. Ein Trugschluss, sagt Schulforscher Jörg Siewert.
>> mehr lesen

Wenn es in der Pubertät ständig knallt (Thu, 05 Jul 2018)
Welche Fehler machen Eltern im Umgang mit ihren halbwüchsigen Kindern - und wie lassen sie sich vermeiden? Der Hamburger Kinder- und Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort gibt Tipps.
>> mehr lesen

„In der Schule gelten diese Kinder als Störenfriede“ (Tue, 26 Jun 2018)
Zwei bis drei Prozent aller Kinder leiden an „Disruptive Mood Dysregulation Disorder“, sagt der Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort - eine Störung, die sich durch heftige Wutausbrüche bemerkbar macht. Was rät er den Eltern?
>> mehr lesen

„Die Langzeitfolgen sind verheerend“ (Fri, 22 Jun 2018)
US-Präsident Trump will Flüchtlingskinder nicht mehr von ihren Eltern trennen, sondern Familien zusammen einsperren. Eine Psychologin erklärt, warum sich die Situation für die Kinder sogar noch verschlimmern kann.
>> mehr lesen

Daddeln stört die Eltern-Kind-Beziehung (Wed, 20 Jun 2018)
Erst der Blick aufs Handy, dann zum Kind: Eltern, die so mit ihrem Nachwuchs kommunizieren, verstärken Frust und Aggression. Diesen Zusammenhang belegt eine neue Studie.
>> mehr lesen

So lernen Eltern Gelassenheit (Fri, 15 Jun 2018)
Ob Schuhe anziehen, Zähne putzen oder die Nudeln aufspießen - vieles wollen Kleinkinder gerne selbst ausprobieren. Eltern sollten sie machen lassen, raten Experten. Aber was tun, wenn's mal schnell gehen muss?
>> mehr lesen

„Wir können uns gegenseitig die iPhones freischalten“ (Wed, 30 May 2018)
Sie lassen sich kaum voneinander unterscheiden - und sind oft doch sehr verschieden. In einer Fotoserie erzählen eineiige Zwillinge, wie das Leben im Doppelpack wirklich ist.
>> mehr lesen

Schwere Kindheit (Sat, 03 Feb 2018)
Faul, dumm, verfressen? Schon die Kleinsten leiden unter dem Stigma der Dicken, sie sind ähnlich unglücklich mit ihrem Leben wie Gleichaltrige mit Krebs. Die Fettphobie, sagen Mediziner, mache viele krank und niemanden dünner.
>> mehr lesen

Mein Sohn isst nur noch Fast Food - was kann ich tun? (Thu, 28 Dec 2017)
Der pubertierende Sohn zieht Fettiges und Süßkram der ausgewogenen Ernährung der Eltern vor. Die reagieren mit Ermahnungen und Strafen. Katharina Saalfrank meint: „Hören Sie auf zu erziehen.“
>> mehr lesen

Wie Kinder Schadenfreude entwickeln - und Sinn für Gerechtigkeit (Thu, 21 Dec 2017)
Rache ist süß: Das empfinden schon Kleinkinder bei der Bestrafung von Übeltätern so, zeigt eine Studie. Ab dem Alter von sechs Jahren entwickeln die ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden.
>> mehr lesen

Was tun, wenn der Sechsjährige noch in die Hose macht? (Thu, 07 Dec 2017)
Immer wieder kommt ein Sechsjähriger mit nasser Hose nach Hause. Die Eltern nehmen ihm zur Strafe sein neues Fahrrad weg. Katharina Saalfrank meint: Geben Sie dem Kind mehr Zeit - weniger Druck.
>> mehr lesen

Spielen für die Gesundheit - geht das? (Sun, 19 Nov 2017)
Hilfe für Kinder mit ADHS oder Menschen mit einer Augenkrankheit: Die Spielebranche versucht, mit Therapiespielen im Medizingeschäft Fuß zu fassen. Doch es fehlen verlässliche Studien.
>> mehr lesen

Erstgeborene studieren die renommierteren Fächer (Tue, 14 Nov 2017)
Ärztin und Lehrerin, Ingenieur und Künstler: Ältere Geschwister entscheiden sich häufiger für Studiengänge, die zu besserdotierten Jobs führen als die Nachgeborenen. Forscher nehmen an: die Eltern sind schuld.
>> mehr lesen

208 Kilo Unglück (Sat, 11 Nov 2017)
Am Smartphone spielen, Süßes futtern, Schule schwänzen – viele Jugendliche geraten in einen Strudel schädlichen Verhaltens, der ihr Leben zerstören kann. Ein Forscher spricht bereits von einer neuen Krankheit: dem Iso-Syndrom.
>> mehr lesen

Chill mal, Mama (Sat, 28 Oct 2017)
Schon im Mutterleib entscheidet sich, wie krankheitsanfällig Kinder später sind und wie gut sie lernen können. Hat die Schwangere viel Stress, stört das die Hirnentwicklung ihres Babys. Beim guten Start ins Leben helfen: entspannte Eltern.
>> mehr lesen

„Zuhause für die Seele“ (Sat, 28 Oct 2017)
Der Göttinger Hirnforscher Gerald Hüther, 66, erklärt, wie die Schwangerschaft die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit prägt.
>> mehr lesen

Kinder gucken Durchhaltevermögen ab (Fri, 22 Sep 2017)
Kleinkinder lernen Hartnäckigkeit durch Beobachten. Kommen Erwachsene ohne viel Mühe zum Ziel, strengen sich die Kleinen auch nicht besonders an.
>> mehr lesen

So mächtig sind Geschlechterklischees (Wed, 20 Sep 2017)
Die einen schön und zurückhaltend, die anderen stark und unabhängig: Über viele Kulturen hinweg werden Mädchen und Jungen stereotype Verhaltensweisen anerzogen. Forscher warnen vor den daraus entstehenden Schäden.
>> mehr lesen

Sind deutsche Kinder zu ungeduldig, Frau Lamm? (Sat, 15 Jul 2017)
Sind deutsche Kinder zu ungeduldig?; Bettina Lamm, 41, Entwicklungspsychologin der Uni Osnabrück, über Vierjährige, die den Hals nicht schnell genug vollkriegen SPIEGEL: Frau Lamm, Sie haben deutschen und kamerunischen Kindern Naschereien…
>> mehr lesen

Der Vater, ein Mutter-Imitat (Sat, 01 Jul 2017)
Die „Ehe für alle“ wühlt Deutschlands Konservative auf. Aber was bedeutet sie für Kinder? Die Psychologin Inge Seiffge-Krenke über die unterschiedlichen Rollen der Elternteile, moderne Vaterschaft sowie die Männlichkeitsbilder der Politiker Trump und Gabriel.
>> mehr lesen

Wie Kinder Einfühlungsvermögen lernen (Tue, 28 Mar 2017)
Erst mit vier Jahren können Kinder sich in andere hineinversetzen. Dass sie vorher die Perspektive ihres Gegenübers nicht verstehen, liegt an einer fehlenden Datenleitung in ihrem Gehirn.
>> mehr lesen

Die Sorgen der Kinder (Wed, 01 Mar 2017)
Schulangst, Stress mit Freunden, Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper: Wenn Kinder Sorgen haben, ist es für Eltern nicht immer leicht, den Grund herauszufinden. Tipps vom Experten.
>> mehr lesen

Zweisprachige Kinder klären Irrtümer eher auf (Wed, 15 Feb 2017)
Wer bilingual aufwächst, lernt früh, mit Missverständnissen umzugehen - und diese zu entwirren. Sprachliches Kuddelmuddel schult auch soziale Fähigkeiten.
>> mehr lesen

Wie viel Tod ist gut für Kinder, Herr Trautmann? (Sat, 21 Jan 2017)
Dürfen kleine Kinder beim Schlachten zusehen, Herr Trautmann?; Der Erziehungswissenschaftler Thomas Trautmann, 59, über kleine Kinder als Zuschauer von Rentierschlachtungen SPIEGEL: In Norwegen machten Kindergartenkinder einen Ausflug zu einer…
>> mehr lesen

Schreien Babys mehr als früher, Frau Diederichs? (Sat, 19 Nov 2016)
Schreien Babys heute mehr?; Paula Diederichs, 59, ist Krisenbegleiterin in einer Berliner Schreibaby-Ambulanz. Seit Kurzem kann sie den Andrang kaum bewältigen. SPIEGEL: In welchem Zustand sind die Mütter, die zu Ihnen kommen?Diederichs: Manchmal…
>> mehr lesen

Was tun, wenn das Baby schreit und schreit und schreeeiiit? (Mon, 07 Nov 2016)
Kleine Babys schreien. Wenn sie Hunger haben oder wenn sie müde sind. Und manche schreien so viel, dass die Eltern ratlos sind. Warum? Die Antwort darauf ist erstaunlich - und beruhigend.In der Nähe unseres Zuhauses gibt es einen sehr steilen Weg.…
>> mehr lesen

Krank im Verborgenen (Sat, 10 Sep 2016)
Wenn sie ihren Kindern Medikamente gegen ADHS geben, spüren Eltern oft den Vorwurf, ihre Kinder ruhigstellen zu wollen. Viele halten die Behandlung deshalb geheim.
>> mehr lesen

Leinen los! (Sat, 27 Aug 2016)
Mit den Ferien endet die Freiheit: Für viele Schüler – und ihre Eltern – beginnt wieder die Jagd nach Bestleistungen. Dabei mahnen Psychologen und Bildungsforscher, dass gute Noten nicht alles sind. Wichtiger für Erfolg und Glück im weiteren Leben ist es, Motivation und Neugierde zu lernen.
>> mehr lesen

Babys weinen mit Akzent (Fri, 19 Aug 2016)
Deutsche Babys schreien anders als Neugeborene aus China, Kamerun oder Frankreich. Die Unterschiede erklären Wissenschaftler mit der Melodie der Muttersprache.
>> mehr lesen

Was Eltern tun können, damit ihr Kind nicht zu dick wird (Mon, 15 Aug 2016)
Wie schmeckt etwas, riecht etwas, fühlt sich etwas an? Kinder können schon früh ein Gefühl für eine gesunde Ernährung entwickeln. Manchmal helfen schon kleine Tricks im Alltag.
>> mehr lesen

Noch mehr Kinder bekommen ADHS-Diagnose (Mon, 15 Aug 2016)
Mehr ADHS-Diagnosen, aber weniger ADHS-Medikamente: So beschreibt eine AOK-Studie die aktuelle Situation bei Kindern in Deutschland. Demnach sind Jungen deutlich häufiger betroffen als Mädchen.
>> mehr lesen

Matschen, nicht lutschen (Sat, 16 Jul 2016)
Ist Daumennuckeln doch gesund?
>> mehr lesen

Wie Eltern ihre Kinder vor Allergien schützen können (Tue, 12 Jul 2016)
Kinder, die an ihren Fingern lutschen, haben ein geringeres Allergie-Risiko. Trotzdem raten Forscher davon ab. Wie Eltern sonst das Immunsystem ihrer Kinder stärken können - ein Überblick.
>> mehr lesen

Was beim Trockenwerden hilft (Mon, 11 Jul 2016)
Ohne Windeln durch den Tag? Wenn Kleinkinder trocken werden sollen, brauchen Eltern vor allem eins: Geduld. Loben sollten sie den Nachwuchs aber nicht, wenn er auf das Töpfchen geht.
>> mehr lesen

ADHS-Selbsthilfegruppe München

Westendstr. 68

80339 München


Selbsthilfezentrum München